“Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.” Friedrich Nietzsche

AKTUELLES

Wer jetzt nicht zugreift, ist selbst schuld: Bis Ende 2018 werden auf die unter PREISE aufgeführten Tarife substanzielle Sonderrabatte nach Absprache gewährt und kostet eine Schnupperlektion von 45 Minuten Dauer lediglich 30 CHF!

Wieso versteht der Pianist im Restaurant oder in der Hotellobby so gut ohne Noten zu spielen? Liegt da wieder einmal ein Fall von pianistischer Hochbegabung vor? Die Antwort ist banaler: Der soignierte Herr an den Tasten weiß einfach, welche Töne wann zusammenpassen. Das ist zwar auch eine Kunst. Aber keine, die für Normalbegabte zu hoch ist. Also auch für Sie nicht! KLASSIK-CORNER hat sich in der einschlägigen Literatur umgesehen und lädt Sie ein zu einem Kurs, der sich ganz konkret mit dieser erlernbaren Disziplin des Barpiano-Spiels beschäftigt. Beenden Sie die Zeit einer partiellen musikalischen Sprachlosigkeit und obendrein einer Form von musikalischer Sklaverei, bei der Sie fremdkomponierte Noten abpflücken müssen aus Heften, die sowieso wieder einmal im heimischen Notenschrank liegengeblieben sind …

Und: KLASSIK-CORNER bietet bei genügender Teilnehmerzahl einen Kurs an zum Thema „Pianistenlegenden“. Schwelgen Sie in lebensprallen historischen Aufnahmen längst verblichener Virtuosen und erfahren Sie mehr über die spezifische Tastenkunst von Interpreten wie zum Beispiel Emil von Sauer (1862-1942) oder Alfred Cortot (1877-1962), Vladimir Horowitz (1903-1989) oder Glenn Gould (1932-1982).